Konzert im JuZ Feucht am Sa 09.12.17 mit Clone Company, Farthest Outpost & Guests

Konzert am Samstag 09.12.17, 20 Uhr mit Clone CompanyFarthest Outpost  & Special Guests im Jugendzentrum Feucht.

Alternative Rocker gibt es heute wie Sand am Meer. Wie kann sich da eine junge Band noch von der Masse abheben? Die 2013 in Passau gegründete Studentencombo  Clone Company setzt sich genau das zum Ziel: Sie packen einige Ladungen Punk-Rock und Indie-Pop obendrauf und erschaffen ihre eigene Version von eingängigem Anti-Mainstream. Mit englischen Texten für Herz und Hirn und einer energiegeladenen Performance reißen Clone Company jede Bühne ab.

Farthest Outpost   ist eine junge, motivierte Alternative-Metalband aus der Umgebung Nürnberg/Erlangen/Lauf. Das Quintett pflegt einen einzigartigen Stil, der nicht nur klassische, melodiöse Elemente aus dem Metal(core) verfügt, sondern auch Einflüsse aus dem Swing, Jazz oder Blues besitzt. All diese Merkmale sind auf der ersten EP „Farthest Outpost“ vorhanden, die im Dezember 2016 veröffentlicht wurde. Mitreißend sind auch die energiegeladenen Bühnenshows, die dem Zuhörer sowohl zum Headbangen, als auch zum Schunkeln verleiten. Vielseitig, hart, ironisch, melancholisch, aber keinesfalls monoton – das ist Farthest Outpost.

Am Start sind also drei Bands mit einem Stilmix aus Pop-Punk, Alternative Rock und Metalcore. Abgehen ist ausdrücklich erwünscht! Alle Konzerte im JuZ sind Eintritt frei! Das JuZ befindet sich in der Schulstr. 1 direkt neben der Mittelschule und ist nur einen Katzensprung vom Bahnhof entfernt.